Die kleinen Unterschiede zwischen den etablierten Parteien und der AfD in Darmstadt

Wie in den vergangenen Jahren spendet auch in diesen Tagen wieder die AFD in Darmstadt Kleider für syrische Flüchtlinge, die noch im Nord-Irak festsitzen und nicht in die zerstörten Häuser ihrer Heimat zurückkehren können. Zur gleichen Zeit demonstrieren die rot-rot-grünen Parteien in Wiesbaden und Darmstadt gegen die AFD mit diffamierenden Äußerungen. Zum Beispiel der, die AFD und ihre Wähler seien „islamfeindlich“ und natürlich auch „rassistisch“. Da sieht man doch kleine Unterschiede im Verhalten der Parteien. […]

Mehr...

Ist Stadtverordneter Krämer eventuell Mitglied oder Unterstützer der aggressiven Organisation Antifa?

  Stadtverordneter der Grünen tauchte mit Hemd der linksradikalen Antifa in einer öffentlichen Darmstädter Veranstaltung auf. Der junge Stadtverordnete Philipp Kremer ist Mitglied im Stadtparlament in Darmstadt und zugleich Vorsitzender der Grünen Jugend in Hessen. Er fühlt sich aber zu Höherem berufen. Denn seit kurzem ist er, obgleich politisch wenig erfahren, auch Kandidat für eine Direktkandidatur für die Grünen im Landtagswahlkampf, und zwar im Darmstädter Wahlkreis 50. Damit beansprucht er, zehntausende Darmstädter in Wiesbaden zu […]

Mehr...

Antifa immer gewalttätiger – bald auch in Darmstadt?

Die linksextreme Antifa scheut vor Erpressung und Gewalt gegen politische Gegner nicht zurück. Auch der Sohn von SPD-Vize Stegner soll zur Antifa gehören. Und auch die Darmstädter Fraktion der Partei „Uffbbasse“ schämte sich in der Vergangenheit nicht, stolz auf die Aktivitäten der Antifa auf ihrer Website hinzuweisen. Die AfD ist von den tätlichen Angriffen der Antifa deutschlandweit sehr oft betroffen. Auch die AfD in Darmstadt. Aber die links-grünen Parteien tun trotzdem oder gerade deswegen manches, […]

Mehr...