AfD-Antrag pro Tierheim von den etablierten Parteien ABGELEHNT! Aber dennoch ein Erfolg.

Liebe Freunde im Darmstädter Tierheim, wir von der AfD-Fraktion in Darmstadt haben das Thema „mehr Unterstützung für das Tierheim“ als erste ins Parlament gebracht. Die anderen Parteien waren allerdings anscheinend neidisch und haben diesen Antrag erst einmal abgelehnt. Allein deswegen, weil er von der Afd kam. Aber die Stadt kümmert sich jetzt immerhin um Eure Probleme mit den Finanzen. Wir drücken Euch die Daumen bei den Verhandlungen mit dem Magistrat Darmstadt. Futter ist nicht alles, […]

Mehr...

AfD-Stadtverordnete protestieren gegen die zweifelhaften Baumfällungen auf der Lichtwiese

Letztes Jahr beschloss der Magistrat der Stadt Darmstadt, der TU Darmstadt einen Gleisanschluss von 1.500 Länge an das bisherige Straßennetz durch den Park zu verschaffen. An den Kosten der stadteigenen Verkehrsgesellschaft von inzwischen über 20 Mio. Euro sollte sich auch das Land Hessen und die Stadt Darmstadt beteiligen. Der zuständige Haupt- und Finanzausschuss der Stadtverordnetenversammlung lehnte das aus ökonomischen, stadtplanerischen und ökologischen Gründen mit knapper Mehrheit ab. Damit war auch in der Stadtverordnetenversammlung zu rechnen. […]

Mehr...

Diesel-Fahrverbote sind nicht ausreichend begründet – Info-Veranstaltung mit Fachmann und Bürgern

  Die AfD-Fraktion ist der Meinung: Diesel-Fahrverbote in vielen Städten sind nicht ausreichend begründet und schaden den Diesel-Besitzern in hohem Maße. Die Stadt Darmstadt sollte daher wegen des Diesel-Fahrverbots neu verhandeln und die NOx-Messungen überprüfen lassen. Dies ist auch das Ergebnis einer Diskussion mit einem Fachmann, dem Wissenschafts-Journalisten Holger Douglas, der die Ergebnisse von Einschätzungen vieler Sachkenner auf diesem Gebiet zusammengetragen hat. Er hielt auf dem Neujahrsempfang in Darmstadt vor den Stadtverordneten der AfD Fraktion […]

Mehr...

Neujahrsempfang der AfD-Fraktion und Wechsel in der Fraktionsführung

Die AfD Fraktion in Darmstadt hat sich gefreut, am Freitagabend zahlreiche Bürger zum Neujahrsempfang der Fraktion zu Gast zu haben, die sich für die Arbeit der Fraktion interessieren. Der scheidende Fraktionsvorsitzende Siegfried Elbert, der turnusmäßig nach zweieinhalb Jahren in die zweite Reihe zurückgetreten ist, berichtete über die Arbeit der Fraktion im vergangenen Jahr: Vor allem über zahlreiche Anfragen und Anträge im Stadtparlament, die die Fraktionsmitglieder erarbeitet hatten. Er fand es bemerkenswert und befremdlich zugleich, dass […]

Mehr...

CDU, Grüne und Linke stemmen sich gegen Prüfung einzelner Waffenverbots-Zonen in Darmstadt

Auf der letzten Versammlung der Stadtverordneten hatte die AfD-Fraktion den folgenden Antrag für Waffenverbotszonen in Darmstadt eingebracht: Die Stadtverwaltung und die Polizei möge prüfen, ob nicht an wenigen besonderen Plätzen – wie zum Beispiel am Luisenplatz und am Vorplatz zum Hauptbahnhof – ein Waffenverbot für die Nacht eingerichtet werden könnte. Gefährliche Gegenstände wie Schuss-, Hieb- oder Stoßwaffen sowie Messer aller Art, die nicht bereits nach Waffengesetz ohnehin verboten sind, sollten eventuell dort im Zeitraum von […]

Mehr...